Bewusstheit durch ATMUNG

einatmen – ausatmen – glücklichsein

Was soll es für einen Grund geben, sich mit dem Atem zu beschäftigen?

Jeder, der schon einmal Atemprobleme hatte, wird das nachvollziehen können. Das muss nicht gleich Asthma, COPD oder Long Covid sein. Eine nicht gut funktionierende (dysfunktionale) Atmung merkt man beim Sport, beim Treppensteigen, wenn man dem Bus nachläuft oder auf den Berg geht. Die gute Nachricht – dagegen lässt sich leicht etwas tun, die optimale Sauerstoffversorgung kann man selbst in die Hand nehmen.

Hast du schon mal bemerkt, dass

  • man auch zu VIEL atmen kann?
  • dein Nervensystem darauf reagiert, ob dein Ausatmen länger ist als dein Einatmen?
  • du dir im Superstress und bei Panik durch gezieltes Atmen selbst helfen kannst
  • du nicht immer durch beide Nasenlöcher gleichzeitig atmest?
  • du entspannter bist, wenn du mit dem linken Nasenloch atmest als mit dem rechten?
  • in den Nasennebenhöhlen in Gas produziert wird, dass für Herzkreislauf, Blutdruck, HRV etc. regulierend wirkt.
  • du deine verstopfte Nase mit einer Atemübung freier machen kannst?
  • es nicht nur bei Erkrankungen wie Asthma, COPD oder Long Covid Sinn macht, sich mit der Biochemie des Atems zu beschäftigen
  • bewusster Atem sogar beim Abnehmen helfen kann
  • Long Covid Symptome mit den richtigen, weil sanften, Atem-Übungen sich verbessern

Atem-Abende zum Glücklichsein

Ein wenig Theorie und viel Praxis mit sanften Atem-Techniken aus unterschiedlichen Atem-Welten – zur Förderung der Atem Gesundheit und Steigerung des Wohlseins im Alltag.

donnerstags, online – ca. 60 Minuten
  • 10 Abende je ab 18.00: € 200 bzw. 7 Abende - € 160
  • 16.3., 23.3., 30.3., 13.4., 27.4. 2023
    4.5., 11.5., 25.5., 1.6., 15.6. 2023
Kurs-Inhalt
  • Viele unterschiedliche Atem-Übungen mit unterschiedlichen Wirkungen. Atemhygiene (Reinigung der äußeren Atemwege), Atem-Mechanik (Körper), Atem-Volumen (Luft), Atem-Rhythmus (Verhältnis der Dauer zw. Ein-Atmen & Aus-Atmen)
  • YOGA Nidra, Body/Atem-Scans u.a. Entspannungs-Techniken
  • Inklusive dem Atem dienliche Körper-Übungen für mehr Atem-Freiheit

Anmeldung per Mail an info@gabriele-haslinger.at Zoom-Link folgt nach Anmeldung. Kursausstattung: Alltagskleidung, Stuhl und Liegeplatz

Zahnräder der Atmung: Chemie, Mechanik  Rhythmus

Atmen – völlig unterschätztes Know How

  • Atmung im außen: Mechanik, Rhythmik
  • Atmung im innen: das Atemvolumen

Wie Zahnräder greifen diese 3 Atem-Aspekte ineinander um den Körper maximal mit Sauerstoff in den Körperzellen zu versorgen. Also ist es in der Atemarbeit fundamental die Aufmerksamkeit sowohl der Chemie, der Mechanik und dem Rhythmus zu schenken. Begleitend dürfen auch der Schlaf, die Bewegung und die Ernährung hinterfragt werden, damit mit minimalem Atem-Aufwand (sanfte Atmung), eine optimale Versorgung des Körpers stattfinden kann. Dann sprechen wir von Homöostase – einem harmonischen Gleichgewicht im Menschen.

Buchtipps

James Nestor: Breath - Atem
Neues Wissen über die vergessene Kunst des Atmens 288 Seiten, € 22,70
Zur Bestellung
Ralph Skuban: Die Buteyko Methode
Wie wir unsere Atmung verbessern für mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit im Alltag, Beruf, Yoga und Sport
244 Seiten, € 25,60
Zur Bestellung
  • Christl P., Gmunden
    Liebe Gabi, der Atemkurs heute war super. Danke!
    Bei mir hat bewußtes Atmen immer die Folgewirkung, dass meine Nase dann so angenehm frei ist und wo ich hinatme spüre ich die Wärme und Entspannung.
    Christl P., Gmunden
  • Christina T., Ossiach
    Danke dir für diese unglaublich schöne 'Atmen'-Stunde. Ganz toll. Fröhlich bin ich und Energie hab ich nun ganz schön viel, sodass ich nun überlegen darf, was mach ich heute noch :)))
    Christina T., Ossiach
  • Betty T., Augsburg
    Bei der Notfall-Atmung ist mein Kopfweh weggegangen!!!
    Betty T., Augsburg
  • Corinna H., Strobl
    Es hat mir sehr gut getan heute. Danke dir!
    Corinna H., Strobl
  • Ingrid M., Attersee
    Liebe Gabi 🙌 vielen Dank fuer das mitatmen und fuer deine auffrischende Bewusstseinsbildung zu unserem "selbstverständlichen" Atemwerk 😤😃    
    Ingrid M., Attersee
  • Asti, Bayern
    Hallo liebe Gabi, erst mal Dankeschön für den schönen Atem-Workshop und vor allem deine wunderbare Art zu Sein 😉    
    Asti, Bayern
  • Martin R., Niederbayern
    Liebe Gabriele,  Wir danken dir von Herzen für diese tolle Einheit zum Atmen heute! Wundervoll!      
    Martin R., Niederbayern
  • Anja R., CH
    Liebe Gabriele Danke dir vielmals für die wertvolle Stunde gestern. Es hat mir sehr gut getan. Alles in allem hat es bewirkt, dass ich mich in einen entspannten und zufriedenen Seins-Zustand befunden habe. Die Übung mit den vielen Atempausen hat mich gleichzeitig auch wach gemacht und die Energie nach oben bewegt, aber auch in einer ruhigen, weiten Art. Viellauch durch die erhöhte Verfügbarkeit von Sauerstoff in den Zellen. Und die Lippenbremse hat mein Zwerchfell/ Solar Plexus entspannt und dadurch das Volumen im Bauch freier und grösser anfühlen lassen. Danke dir! Ich freu mich auf nächste Woche (:
    Anja R., CH
  • Lisbeth R., Augsburg
    Ganz gut war's! Ich fühlte mich dannach ruhig, schwer, weit, zufrieden, Farbe im Gesicht ….und doch auch wach ;    
    Lisbeth R., Augsburg
  • Christina G., Treffen (K)
    Liebe Gabriele, ich danke dir für diese tolle Stunde . Wusste gar nicht dass das Atmen 🧘‍♀️ so eine Wirkung auf mich hat.    
    Christina G., Treffen (K)
  • Andrea G., Augsburg
    Die Atemstunde hat mir gut getan!
    Andrea G., Augsburg