SHOP

Die Hüfte schiebt das Kreuzchen an der Wand

Video: 18 min
Position: sitzen
Intensität:

 14,90

Die Hüfte schiebt das Kreuzchen an der Wand

Mehr Leichtigkeit bei den Alltagsbewegungen, bessere Konzentration bei der Bildschirmarbeit. Mit minimalem Aufwand ein gutes Ergebnis erreichen, wenn u. a. der untere Rücken stresst, die Augen müde werden, der Nacken spannt oder der Atem ganz flach vor so viel Computer.

In einer Viertelstunde wird mit Intelligenz durch den ganzen Körper spiralisiert und die Lebensgeister sprudeln wieder. Harmlos aber nicht ganz anspruchslos ist der Anfang mit den Füßen und pflanzt sich fort über die Knie in die Hüfte. Wohin wird  das weitergehen? Genau: in die Wirbelsäule, die ganze, bis es dort tatsächlich wirbelt. Irgendwann merkst du, dass im Brustkorb eine Drehung entsteht, die auch der Kopf versteht. So geht es durch und durch. Tja, aber: ‚Wozu machen die Augen das Kreuzchen an der Wand?‘ Die Antwort auf diese Frage findest du im Tun von selbst heraus… und es wird sich sehr gut anfühlen 🙂

 

Dieses Trainingsvideo fördert:

  • Aktivierung, Belebung, Erdung
  • Atmung & Körper-Koordination
  • Körper: Haltung, Spannung, Gefühl
  • Optimierung der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Regulierung von Spannungen, gegen Steifigkeit
  • Tieferes Bewegungsempfinden in Drehpositionen
  • Beweglichkeit entlang der Wirbelsäule und in den Gelenken
  • Balance in der Körperdiagonale
  • Konzentration
  • Augen als Bewegungsauslöser

 

Drehen der Wirbelsäule mit allem drum und dran | Atem | Koordination

 

Was für die Übungen wichtig ist
bequeme Kleidung, den Raum lüften, Wasser trinken, jederzeit selbständig Pausen einlegen, nicht mit Kraft arbeiten, den Atem berücksichtigen, ungestört sein

Für die meisten Trainings benötigst du keine Hilfsmittel. Dein Körper ist dein bester Freund, das ist so. Du bist immer dort, wo dein Körper ist. Ohne ihn atmest du nicht, lebst du nicht. Mit diesen Bewegungs-Sessions kannst du deine Freundschaft mit deinem Körper entdecken und auch vertiefen: im Verständnis der Zusammenhänge und in der Entwicklung der Potenziale. Dazu brauchst du meistens eigentlich nur dich selbst, keine Instrumente oder Gerätschaften.
Diese Videos + Audios sind bestens dazu geeignet einen sitzenden Home Office-Tag ein paar Minuten lang zu unterbrechen. Sie bringen die Lebenssäfte in den Fluss, verwenden den Atem als vitalisierende Qualität und schaffen Distanz durch einen kurzen Ausflug in deine kinästhetische Welt der Wahrnehmung.